Pfanzelt

Pfanzelt – Innovationsschmiede für Forsttechnik aus dem Allgäu – bietet seinen Kunden das komplette Produktprogramm an Forstmaschinen – von der Dreipunktgetriebeseilwinde bis zum Forstspezialschlepper.

Zur Philosophie, des einzige europäischen Fullliners im Forst, gehört seit über 25 Jahren eine Produktion ausschließlich in Deutschland – in Rettenbach im Allgäu – und eine hohe Fertigungstiefe. Das Produktprogramm besteht heute aus Getriebeseilwinden, Rückeanhängern, Ladekranen, dem Systemschlepper Pm Trac und dem Forstspezialschlepper Felix. Seit 2016 gehört auch ein eigenes Raupenfahrzeug zum umfangreichen Produktangebot.

Zur KWF Tagung 2016 stellt Pfanzelt eine neue, professionelle Fäll- und Rückeraupe vor. Das Konzept der neuen Maschine ist ausgelegt für flexible Einsatzmöglichkeiten bei unterschiedlichen Arbeitsanforderungen. Überall dort wo zur Unfallverhütung, z.B. bei Sicherheitsfällungen, eine Seilwinde benötigt wird, ist die neue Fällraupe, das ergänzende Arbeitsmittel für mehr Sicherheit bei der Waldarbeit. Und nicht nur dort – auch bei Problembaumfällungen in Städten und privaten Gärten erhöht die Fällraupe die Sicherheit und die Arbeitsergonomie. Ein weiteres Einsatzgebeite der neuentwickelten Fällraupe sind Vorlieferarbeiten. Hierbei kann die Raupe auch bei Arbeiten in anspruchsvollem Gelände, Hanglagen und in Beständen mit sensiblen Böden überzeugen. Für optimale Standsicherheit beim Seilen und Rücken kann das Fahrwerk nach dem Transport hydraulisch verbreitert werden.




Name (Erforderlich)

E-mail Adresse (Erforderlich)

Ihre Telefonnummer (Erforderlich)

Thema

Ihre Nachricht